Solartankstelle auf Kirchenparkplätzen und/oder Gemeindehaus Parkplätzen

ID: 102
Erstellt von Ralf Böger am 17.05.2020 um 19:01 Uhr
Mobilität / Reisen

Öffentliche Strom Tankstelle auf den Kirchen/Gemeindehaus Parkplätzen um aktiv die CO2 einsparende Technologie zu unterstützen.
Diese kann von lokalen Energieunternehmen erstellt werden und für den bezogene Energie könnte die Landeskirche Einnahmen generieren. Mit guten Beispiel voran gehen. Bessere Nutzung der Gemeindeflächen. Wirkung in der Öffentlichkeit, positives Image.

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.