Icon Menschen mit Sprechblasen

Erste Vorschläge der Evangelischen Landeskirche in Baden für Maßnahmen zum Klimaschutz. Danke für Ihre Teilnahme!

Auf dieser Plattform, in unseren Umfragen und Workshops haben Sie uns Ihre Maßnahmenideen und -vorschläge für unser Klimaschutzkonzept mitgeteilt. Wir haben mit Ihren Vorschlägen weiter gearbeitet und einen ersten Maßnahmenkatalog erstellt. Eine Auswahl der Vorschläge finden Sie hier. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir die Auswahl an Klimaschutzmaßnahmen hier nur skizzieren können. Alle Maßnahmen, die ins Klimaschutzkonzept aufgenommen werden, werden dort ausführlich hinsichtlich ihrer Umsetzung und Wirksamkeit erläutert.

42 Bewertungen 5 Kommentare

Es soll eine aufsuchende Vor-Ort-Beratung zur Gebäudesanierung konzipiert werden. Qualifizierte Energieberater geben konkrete Empfehlungen zur Sanierung der Gemeindegebäude. Das Beratungsangebot soll mit einer Fördermittelberatung und einem zusätzlichen, kircheneigenen Förderprogramm zur energetischen Sanierung verknüpft sein.

Voraussetzung zur Bewertung von Klimaschutz- und Sanierungsmaßnahmen ist eine regelmäßige Erfassung der Energieverbräuche. Nur so können Änderungen bei den Verbräuchen und die Höhe der Emissionen ermittelt werden. Deshalb soll das Energiecontrolling, also die Dokumentation der Energieverbräuche verbessert werden. Es soll in nahezu 100% aller Gebäude eine Erfassung stattfinden. Die Erfassu...

Zur Minderung der Emissionen muss mittel- bis langfristig auf den Einsatz fossiler Energien in Heizungssystemen in Gebäuden verzichtet werden. Da heute neu eingebaute Heizungsanlagen noch mehrere Jahrzehnte laufen können (und wegen der hohen Investitionen laufen müssen), muss der Neueinbau schon heute gestoppt werden. Daher soll der Neueinbau von Öl- und Gasheizungen nicht mehr förderfähig sein, die Verhinderung per Verbot soll geprü...

Die Beleuchtung in kirchlichen Gebäuden macht vielerorts über die Hälfte des Stromverbrauchs aus, bei Umrüstung auf LED-Technik bei den Leuchtmitteln kann daher Geld und CO2 eingespart werden. Dies wird aktuell unterstützt durch die Kommunalrichtlinie der Nationalen Klimaschutzinitiative der Bundesregierung (NKI). Das Förderprogramm umfasst die Sanierung von Innen- und Außenbeleuchtung in Kirchen, Gemeindehäusern un...